Headis

Die Sportart Kopfballtischtennis wurde 2006 von dem damaligen Saarbrücker Sportstudenten René Wegner in der „Wesch“, einem Freibad in Kaiserslautern, erfunden. Da der Fußballplatz belegt war, die Tischtennisplatte aber frei, fing man an, den Ball nur mit dem Kopf über das Netz zu spielen.
Im Rahmen seines Sportstudiums entwickelte René Wegner dann ab 2007 die Sportart Kopfballtischtennis weiter und kreierte dafür zugleich auch ein komplexes Event- und Marketingkonzept. Diesem Event- und Marketingkonzept gab er den Namen „HEADIS“. Seither begleitet er die Sportart Kopfballtischtennis mit seinem „HEADIS“-Konzept, dessen Logo und Name auch marken- und kennzeichenrechtlich geschützt sind.



Headis Starter Set
704,00 €
(inkl. MwSt.)
Headis Starter Set, Tischtennistisch (inkl. Tischtennisnetz), Headis-Ball und eine Ballpumpe sind im Set enthalten. Beim Tisch handelt es sich um den Sponeta S7-23 aus der Profi Line Serie. Lieferung TT-Tisch erfolgt ab Herstellerwerk.
HEADIS Match Ball
18,95 €
(inkl. MwSt.)
Official HEADIS Match Ball! Die Sprungeigenschaften dieses Balles sind hervorragend, um zu zocken! Die angeraute Oberfläche sorgt für perfekten Grip am Kopf und auf der Platte. Dieser Headis Ball ist der Originalball, der auch bei allen Headis-Weltcup-Turnieren gespielt wird.
Headis-Netz im Gym Bag
105,80 €
(inkl. MwSt.)
Nur noch wenige Teile verfügbar
Das Headis-Netz bekommt ihr jetzt im coolen Gym Bag! So ist nicht nur das Gesamtgewicht extrem leicht, ihr könnt darin natürlich noch Ball und Pumpe verstauen oder den Beutel einfach beim nächsten Gang zum Badesee nutzen.